Aromatherapie - Heilen durch Öle
Vollständiger Artikel bei www.gesundheit.de


Aromatherapie - Heilen durch Öle

Ein Geruch kann uns in alte Zeiten versetzen und Erinnerungen wecken, die Glücksgefühle auslösen. Als ein wichtiger Lotse durch unser Leben kann der Geruchssinn auch auf andere Weise genutzt werden. Durch Düfte gezielt beeinflusst, fördert er das Wohlbefinden und die Gesundheit. Ätherische Öle sind dabei die Botenstoffe. Die meisten Menschen schätzen den beruhigenden Duft von Lavendel oder eine Massage mit Melissenöl. Viele bestätigen den kopfschmerzlindernden Effekt von Pfefferminzöl auf den Schläfen. Ärzte empfehlen bei Hautpilzerkrankungen Bäder, denen einige Tropfen Teebaumöl zugesetzt sind... [Weiterlesen bei gesundheit.de]